Schlagwort-Archive: Rezept

Kirsch-Apfelkuchen // Rezept

Heute hat meine liebe Oma ihren Geburtstag gefeiert. Und wie das bei Omas nun mal so ist, muss zum Kaffee der ganze Tisch voller Kuchen stehen, alles andere ist schlicht inakzeptabel.
Also habe ich in Funktion der liebenden Enkelin meinen Lieblingskuchen beigesteuert. Der ist nicht nur super lecker, sondern auch super einfach. Wat willste also mehr? Damit ihr bei zukünftigen Oma/Tante/Mutti/Lieber Mensch Geburtstagen auch fix was zaubern könnt, hier das Rezept:

IMG_1139Zutaten für den Quark-Öl-Teig

250g Quark
5 El Milch10 El Öl
100g Zucker
300g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
eine Prise Salz

Belag

für den Belag habe ich auf Omas Wunsch 500g Kirschen und 2 Gartenäpfel (gekaufte gehen sicher auch) genommen. Ihr könnt aber auch alles andere an Obst benutzen. Ich mag ihn besonders gerne mit Waldbeeren.

IMG_1161

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Als erstes heizt ihr euren Ofen auf 180°C Umluft vor. Danach nehmt Ihr euch eine große Schüssel, vermischt alle oben genannten Zutaten (die Reihenfolge ist Wurscht) mit einem Löffel oder euren Händen, bis ein schöner glatter Teig entstanden ist. Den gebt ihr in eine Springform und formt außen einen kleinen Rand. In meinem Fall habe ich den Teig ringförmig mit geschälten Apfelstückchen und Kirschen belegt. Seit ihr damit fertig streut ihr noch ein bisschen Zucker drauf. Wenn ihr euer Meisterwerk ausgiebig bewundert habt, schiebt ihr ihn in den Ofen und wartet eine halbe Stunde.Guten Appetit!

IMG_1178

Der Kuchen wurde übrigens restlos verputzt. Das hat mich schon ein kleines bisschen stolz gemacht.

Advertisements